[Themenindex]

Thema Türkei

20170520 - AKP hat neuen Vorsitzenden - Marionetten nicht mehr notwendig!
Nun erlaubt - vorher das Amt als Fake geführt? Ein Präsident für einen Teil des Volkes.

.....

20170519 - Verletzter Polizist vor der türkischen Botschaft in Washington!
Dokumentiert auf bewegten Bildern!

Es wird ein Unfall gewesen sein. Die Angreifer waren von der Polizei vielleicht provoziert worden? Egal überlege jeder, das einem auch als Tourist ein Unfall passieren kann. Allein das Dasein könnte jemanden provozieren. 'Provoziert worden sein', ist eine Standardreflexerklärung - meist von immer denselben Charaktern gebraucht, um aktive Taten passiv erscheinen zu lassen. Echt billig!

20170508 - Erste türkische Soldaten erhalten Asyl in Deutschland!
Deniz rettet eventuell Menschenleben, zumindest aber Lebensqualität!

Deutschland muss Asyl gewähren, da Willkür in der Türkei spätestens mit dem "Richterspruch" Erdogans dokumentiert ist!

Türken brauchen scheinbar Schutzzonen, da die Regierung nicht das ganze Volk vertritt und Gesetze selber missachtet, die Einhaltung derer aber von anderen erwartet. Dafür gibt es mehr als genug Beispiele! Der Präsident als Richter ist auch eine Amtsanmassung und belegt die fehlende Unabhängigkeit der Justiz! Die Justiz müßte sich eigentlich durch den Präsidenten beleidigt fühlen!

20170430 - Bittet da jemand die USA um Mithilfe für den nächsten Genozid?
Ein Mann, der selber nicht weiß, ob das Referendum von 9%, 23% oder gar 40% getragen wurde. Offiziell musste es aber heissen, dass es 51,4% waren. Leider ohne Nachzählung, da die Angst wohl zu groß war, das komische Ereignisse relevant sein könnten? AKP-Style?

Nicht jeder kann mit Wahrheit umgehen, geschweige denn mit ihr leben. Eigene Wahrheiten werden favorisiert - schaue man in die Welt und die vermeindlich regierenden Volksvertreter.

Ungültige Wahlzettel wurden von der Wahlkommission für gültig erklärt? Witzig für Nichtwähler und JA-Sager! Tausende Wahllokale mit 100% Ja - Stimmen und Wahllokale mit mehr Ja - Stimmen, als Wähler im Wählerverzeichnis? - das alles absolut konsequenzfrei! Das Tote wählten, wird keinen Ausschlag geben, da das passieren kann, wenn zum Stichtag der Wahlzettel dem Lebenden zugeteilt wird und dann nach dem Ableben einer das Teil mitnimmt und abgibt. Das kann relativ einfach passieren, macht was für die Presse her, bringt aber nicht so viele Stimmen.

Da werden eher mehr Stimmen nach der Wahl sterben.

20170420 - Verallgemeinerungen als Argumentation - Das kann nach hinten losgehen!
Ein OSZE-Mitarbeiter als repäsentatives Beispiel für alle? Wie schlicht ist das denn? Das wäre so, als wenn jemand von seinem Land spricht und nicht das Volk vertritt oder sogar von seinem Volk spricht, aber nur etwa Hälfte repräsentiert, sofern eben richtig gezählt wurde.
Warum hat die türkische Regierung Angst? Hat sie das nötig? Ist Transparenz ein Problem? Haben Ja-Sager manipuliert und ahnt die Regierung das?
Ungültige Wahlzettel wurden von der Wahlkommission für gültig erklärt? Das soll sogar gegen das Gesetz verstossen! Wie kann man regieren, wenn man die eigenen Gesetze nicht auf das eigene Tun anwendet? Dem Wahlkampf im Ausland waren doch auch Grenzen gesetzt und wer hat dagegen verstossen - absolut konsequenzfrei!

20170417 - Der Megaloser hat einen Namen - Nicht jeder hat die Größe, das einzugestehen!
Jetzt soll auch der Ausnahmezustand verlängert werden. Der Zustand, in dem ein Referendum durchgeführt wurde! Perfide!! Demokratie ohne Opposition und Medienvielfalt? Kritik und gefühlte Beleidigungen am Staat sind als strafbar einzustufen - Ein Nein zum Referendum entsprach dem! Was für eine Wahl? Was für ein mieses Ergebnis für den Sieger bei den von ihm selbst konstruierten Bedingungen - nur peinlich!
Kritik an der Wahldurchführung wird weggewischt? Angst vor Nachprüfungen? Warum?
Ungültige Wahlzettel für gültig erklärt? Eher ungewöhnlich und nicht nachvollziehbar!

Nein-Stimmen und nicht wahlberechtigte Minderjährige stellen die Mehrheit der Türken. Daher hat das Referendum im Volk keine Mehrheit! Einfach mal drüber nachdenken! Auch sollen die Stimmen der nicht vor Ort lebenden Türken den Ausschlag gegeben haben! Das bedeutet, dass die Mehrheit vor Ort nicht wollte, was jetzt passiert!

Deutschland sollte die Leugnung des Genozids an den Armeniern unter Strafe stellen, so dass die Referendumbefürworter die Auswirkungen auch vor Ort er- und mitleben? Kommt die Todesstrafe und werden dann Kritiker gegangen?

20170416 - Schwellenland Türkei wird zum Verlierer?
Eine Verfassungsänderung auf Basis einer einfachen Mehrheit! Es erinnert an den Brexit und die Lügen im Wahlkampft!
Souverän ist anders, zumal wahlberechtigte Ausländer mitgestalten, was sie vor Ort nicht erleben müssen.


Wie auch immer. Hoffen wir, das 100% Volk nicht nur 50% Ja-Sagern entspricht! Arme Türkei - es wird surreale Szenen geben.

Wenn politische Selbstbefriedigung gelebt wird, gibt es meist sehr viele Opfer! Wie entwickeln sich eigentlich die Vermögensverhältnisse der Verwandtschaft von regierungsnahen Personen?

20170414 - Richter Erdogan?
Er spricht über eine nicht verurteilte Person Yücel! - als schuldige Person!!!! Auch hat er ein Amt inne, das dem eines Richters nicht entspricht!
Da braucht es kein Referendum. Ein solches bringt nur wieder eine wohl scheitern werdende geschichtliche Figur hervor!


Weil Deutschland nicht ausliefert? Klar, eben weil keine Verurteilung bzw. ausreichende Beweises vorliegen. Fakenews und gefühlte Ansichten gefährden eben Menschenleben. Grotesk, wenn man dann wählt und nicht im eigenen Land leben will! Fortgeführt würde das dann im Nachgang mit Todesstrafe dort, aber nicht hier!

Interessant auch die Berichterstattung in der Türkei über Lyon. Sammle man einfach mal Informationen von Dokumentationen und Zeugen! Lyon liegt eben nicht in der Türkei und hat so die Chance, die Wahrheit zu dokumentieren. Wäre Lyon in der Türkei, gäbe es sozusagen schon ein Urteil!

Die türkischen Fans waren sozusagen bewaffnet. Sie waren vorbereitet! Bei einer Gegenreaktion auf eine Provokation, wie vielfach in der türkischen Presse zu lesen war und ist, bleibt offen, warum die Gegenrektion diese Bewaffnung hatte. War es Vorsatz - von Presse und Handelnden?

20170403 - Türkische Regierung wird Kofferumsatz steigern und redet nur über theoretische Szenarien mit Ausländern! Heute eben über die Kreuzritterallianz und nicht die, die zu Kreuze kriechen sollen. Komischer Fokus bei den angestrebten innenpolitischen Vorhaben!
Warum könnte der Kofferumsatz gesteigert werden? Inländer können zu Schnäppchenpreisen in die ehemaligen Touristengebiete reisen und auch könnte der Koffer vielleicht zum Ersatzportemonnaie werden. Das wird man sehen. Teuer und problematisch würde es dann, wenn man mit Klamotten und Bargeld unterwegs sein will.

20170322 - Türkische Regierung droht Europäern? - Das wären terroristische Züge!
Zitate kursieren die besagen, das gesagt wurde:'Wenn ihr euch weiterhin so benehmt, wird morgen kein einziger Europäer, kein einziger Westler auch nur irgendwo auf der Welt sicher und beruhigt einen Schritt auf die Straße setzen können', Europäer sollten 'Demokratie, Menschenrechte und Freiheiten respektieren'.

Sollte das eine Drohung sein, prognostiziert es ein Gebaren, das Agressoren verfübar haben muss, die für diese Beunruhigung sorgen könnten. Diese würden dann mit Sicherheit Menschenrechte missachten! Wie sonst könnte die Drohung real werden? Was hat es mit Freiheit zu tun, wenn gedroht wird, dass man keinen Fuss mehr auf die Strasse setzen kann und was mit Demokratie, wenn diese Beunruhigung von aussen hereingetragen wird? Der Zug Demokratie war doch schon in manchem Land abgefahren, weil es nur der Umweg zum Ziel war. Wer wollte Präsident der Türken sein, die ihn wählten? Wo bleibt da der Rest? Kritik muss eine Demokratie aushalten und sie braucht dagegen keine Gesetze!

Da kamen in diesem Jahr viele Minister zum Wahlkampf nach Europa. Eingeschlichen muss man sagen, so als wären es Trojaner. Irgendwie peinlich, da nie mit Vorlauf offiziell. All denen, den ein Verbot widerfuhr, half es nicht gegen türkische Gesetze zu verstossen, die den Wahlkampf im Ausland untersagen! Wer hat das Gesetz eingebracht - eben auch ohne Strafmass? Nachtigal.....! U-Haft ist auch nicht für jeden vorgesehen, der gegen das Gesetz verstößt, oder? U-Haft ist doch strafmassunabhängig!

Wir Europäer stehen für Menschenrechte ein. Wir gucken nicht mehr weg, wenn andere Länder eigene Mitbürger unterdrücken. Wir mögen es auch nicht, wenn man vom Zug Demokratie abspringt, um ein anderes Ziel zu erreichen! Die Speerspitzen werden in Europa mit Sicherheit entschärft, da das aktuelle Tun keine Überraschung ist. Auf all das kann man vorbereitet sein und Plan B in der Tasche haben, zumal ausreichend Zeit war.

Mit der ausgesprochenen Drohung, sollte kein Europäer mehr in der Türkei Uraub planen oder machen. Wenn, dann nur auf eigene Gefahr! Was, wenn ein Bekannter eines Verwandten mit einem Türkeikritiker sprach und man Ihnen das dann vorwirft? Da wird sicher nichts passieren, aber wie lange dauert eine U-Haft?

Wahlkampf von Befürwortern in Deutschland, wo einige von ihnen schon in TV-Auftritten nicht alles verstanden haben, was das Referendumswunschsystem bringt? Unglaublich - teils uninformiert hörig? (Beispiel: Personenzahlen, die vom Präsidenten direkt bestimmt werden zu den schon indirekt von ihm benannten einfach fair addieren! - Dann wird es transparenter, obwohl das letztlich egal ist, denn zur Not geht alles per Dekret!)

Ich bin gespannt, ob es eine Offenlegung des Wahlergebnisses von Inhaftierten gibt!

20161210 - Türkische Regierung legt einen Entwurf zum Präsidialsystem vor!
Wird der erste Versuch von den Notstandsgesetzen abweichen? Was wird die MHP machen. Wahrscheinlich werden sie kleine Änderungen einfordern, um das Gesicht nicht zu verlieren und ewig mit dem Finger darauf zeigen zu können, was sie alles getan haben. Fast wie bei uns! Halt Politik, aber warten wir das ganze doch erst einmaal ab.

20161210 - Willkür in der Türkei - Rechtssprechung nicht unabhängig?
Die Staatsanwaltschaft habe das Gericht aufgefordert, die Anklage gegen israelische Offiziere fallen zu lassen, nachdem sich die Beziehungen der beiden Länder verbessert hätten, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Allerdings drängten die Angehörigen der zehn Opfer auf eine Fortsetzung des Prozesses.

Was passiert jetzt mit der Nachrichtenagentur, die das Geschehene publizierte und damit aufzeigt, das die Regierung Strafverfolgungen nach weichen Kriterien, auch in laufenden Prozessen, nach Gefühlslage verfolgt.

20161208 - Willkür in der Türkei - Der Begriff wird dokumentiert!
Jetzt werden Schweizer tangiert, obwohl klare Anweisungen gegen Deutsche gewollt waren? Unglaublich! Nirgends steht geschrieben, das die notwendigen Dokumente der Schweizer nicht nur korrekt sondern auch vorhanden waren. Das Handeln ist aber ein gutes Beispiel für die Dokumentation von Willkür und das ein Agieren in Rage zu Fehlern führt, die nicht wieder gerade gerückt werde können!
Vielleicht aber sollten die Schweizer nur länger in der Türkei bleiben, um Devisen zu bringen. Genau wissen wird man das wohl nie und auch nicht den Wahrheitsgehalt dieser Aussagen. Sicher ist nur, das ein Miteinander mit jedem nicht möglich ist. Das zeigen diese Reaktionen auf die so bedeutenden Geschehnisse. Eigentlich nur peinlich!

20161201 - Gülen half und wurde in die Wüste geschickt - Was passiert mit der MHP?
Die Demokratie wurde schon als Zug zum Ziel genutzt und der Absprung von ihm zeigt, das der Zug nun für viele abgefahren ist. Eben für ca. 50%.
Weggefährten mit Standing und Rückgrat, die für den Plan unerlässich waren, sind heute Verfolgte. Ein Erfolg über die Dummen?

Die MHP ist der letzte Antagonist - Die Gewerkschaft der Mitglieder - Haben die gemeinen Mitglieder auch eine Zukunft mit eigener Vision?

20161120 - Trennung von Staat und Religion denkbar?
Wie sonst kann man sich ein islamistisches AKP Mitglied vorstellen, dass sich eine Bindung an die SCO vorstellen kann, welche u.a. zum Ziel hat, einen besseren Schutz vor Islamisten zu erreichen? Ist die Option aus der Not geboren?

Man kann sich nun wohl vorstellen, nicht auf eine Anbindung an Europa fixiert zu sein. Das trägt sicherlich zur Deeskalation bei. Was Militärbündnisse angeht ist das in unserem Sinne eigentlich egal, da wir eine auf Verteidigung ausgelegte Militarisierung anstreben. Nun muss man abwägen, wer denn Aggressor sein will und solche Ideologie denken kann. A-Bomben werden der ganzen Welt schaden, egal wo sie fallen! Denke man doch einfach als Beispiel allein an die Auswirkungen von Fukushima auf die Nahrungskette und an Deckel für defekte Kraftwerke.

20161118 - AKP - Wichtige Gesetze, die auf den Weg sollen?
Die Wiedereinführung der Todesstrafe wird monologisiert, da ein widersprechen trendmäßig dem Erhalt der Lebensqualität nicht dienlich ist.
Auch ist es scheinbar der AKP in dieser Phase des Ausnahmezustands wichtig, bei Heirat die Straffreiheit für Täter zu ermöglichen? Warum? Gibt es so viele, die schuldig sind? Geht es dem Ofper dann besser? Unglaublich - es geht bei dem Gesetz nur um Egotripps und Schubladisierung und die Wiederherstellung des Scheins? Ich hoffe immer noch, dass dieses Gesetzesvorhaben eine Presseente ist. Mal sehen.

20161108 - CHP kritisiert Regierung der Türkei
Daily Business einer Oppositionspartei, könnte man denken, doch die bekommen eine Beleidigungsklage an den Hals? Gerichte haben aktuell scheinbar auch viel Zeit, da die Entscheidungen schon fast im Vorwege feststehen. Sonst wäre ja der Job weg, könnte man vermuten.

Deutschland kritisiert die Türkei in ihrem Tun auch und ist nun eine Terroristenhochburg? Auch vom Neid auf die Türkei wird geredet. Steigen die Asylanträge von Deutschen in der Türkei so extrem an? Das bekommen wir hier natürlich nicht mit.

Wenn es stimmt, dass der CHP vor wichtigen Entscheidungen schon Klagen erlassen wurden, dann ist das Vorgehen klar. Es gibt doch in der türkischen Demokratie noch viele Entscheidungen, die von breiter Mehrheit getragen sein sollen. Rückgrad hat eben nicht jeder. Das kennen wir aus unserer Geschichte eigentlich auch.

20161104 - Opposition nicht mit Argumenten schlagbar - also wählt man die perfide Option - Diktatur wird real!
Was wird da kommen? Die Regierung wurde gewählt - knapp 50% waren für eine Person und wählten die AKP! Was wird nun aus den anderen 50% der Bevölkerung der Türkei? Die Türkei bekommt ein inneres Problem! Wenn nicht, wird es ggf. ein mentaler Genozid - gesteuert durch eine gelenkte Medienlandschaft der AKP?

Da war doch der Putsch und nun steht die Armee an allen Fronten? Da musste wohl nichts gesäubert werden, oder wie ist es zu erklären, dass die Regierung sich mit dem Apparat für eigene Ziele verlässlich vertreten sieht?

  • Diktatur nimmt nur Loyalisten mit. Kriechen liegt aber nicht jedem!
  • Ein Führer kann viele ins Verderben führen. Schade, war das Land nicht schon mal weiter? Ist das Problem eben die Verquickung von Politik und Glauben? Sklaven für den, der den Draht nach oben hat? Wer ist das eigentlich?
  • Wer kündigte Friedensgespräche und benutzt Demokratie als Zug zum Ziel. Das mit der Demokratie erledigt sich gerade nun kommen wohl die Minarette und Panzer zum Einsatz!
  • Was ist eigentlich Selbstüberschätzung?
  • Visafreiheit - der Weg für türksche AKPler? So würden wir wohl ein Hafen für Spione.
  • Verwandtschaft - Ist man in der Türkei schon ein Terrorist, wenn einige Familienmitglieder vom rechten Pfad abgekommen sind? Das wirkt so, als ob dem so ist. Eine falsche App soll schon genügen können.

    Wie war das mit dem Sohn, wo der Vater meinte, dass es wohl nicht sein kann, dass sein Sohn in Italien inhaftiert werden könnte. Was sind rechtsstaatliche Prinzipien? Was ist Vetternwirtschaft? Was ist Recht und was ist Unrecht?
  • 20160928 - Ausnahmezustand soll verlängert werden!
    Begründung:Zum wirksamen Schutz der Demokratie, Rechtstaatlichkeit, Rechte und Freiheiten der türkischen Bürger! [???]
    Analyse: Nur mit dem permanenten Ausnahmezustand kann die selbst definierte Demokratie geschüzt werden? Das scheint endlich mal ehrlich zu sein! Es betrübt, das solche Definitionen erstellt werden können - gerade im Zeitfenster vom Ausnahmezustand. Das wird nicht jedem Bürger die eigene Definition von Freiheit und Rechtsstaatlichkeit eröffnen.
    In Europa undenkbar, da die türkische Demokratie nicht unter dem europäischen Dach ist.

    Trennung von Staat und Religion war der Weg nach Europa! Das ist nun eindeutig vorbei. Der Zug "Demokratie" hat seinen Dienst getan!

    20160924 - Visafreiheit - Undenkbar, da die aktuellen Ziele der Regierung nicht mit unserem Demokratieverständnis einhergehen.

    Säuberungsbestreben, doch Regierungsmitglieder, die von Gülen profitierten bleiben verschont. Wem nutzte Gülen, um an die Macht im Land zu geraten?

    [Nicht jeder kann lesen! Statt Vertragsinhalte zu zitieren wird davon gesprochen, was angeblich gesagt wurde!
    Da kommt es zu vielen Fehlinterpretationen.]

    [Ehre, wem Ehre gebührt - eigene Ehrverletzung kann es bei uns nicht geben, da wir es so verstehen, das jemanden Ehre durch Dritte zuteil wird. Wir verleihen uns selber keine Ehre, die dann verletzbar wäre.]



    201608/09 - "... und nun haben wir auch Panzer!!"
    Anlass genug, dem Thema Türkei eine eigene Seite zukommen zu lassen.



     


    Diese Wahlhilfe wird sich aber künftig über den Bereich der Politik zur Auswahlhilfe entwickeln.

    Werbung

    druckerzubehoer.de
    In Partnerschaft mit druckerzubehoer.de

    Hinweis: Nutzen Sie die Banner für mehr Informationen. Wir gehen davon aus, dass hier nur zielgruppenorientierte Werbepartner inserieren.